Ich will Infos

Die Seniorenbörse Feldkirch vermittelt Hilfsdienste zwischen ihren Mitgliedern.

Unser Verein fördert das Verständnis und die Kommunikation zwischen Menschen und Generationen und kann sich zu diesem Zweck auch an Projekten, Aktionen und Veranstaltungen beteiligen.

Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt sind wichtige Werte unseres Zusammenlebens. Alle die sich ehrenamtlich für unser Gemeinwohl einsetzen leisten einen großen Beitrag für das Miteinander der Menschen und Generationen.

Die Seniorenbörse Feldkirch richtet sich an Menschen, die aktiv an Kontakten und Gemeinsamkeiten interessiert sind und die ihre Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten ehrenamtlich zur Verfügung stellen.

Der Verein ist Anlaufstelle für jene, die aufgrund ihres Alters, ihrer Gesundheit oder ihrer besonderen Situation ab und zu eine Hilfe und Unterstützung in den kleinen Dingen des Alltags (rund ums Haus, bei Botengängen oder Einkäufen, usw. usw.) benötigen.

Unser Kapital sind unsere Mitglieder:

Aktive Mitglieder – Helfer - § 4 Abs 3 der Vereinsstatuten:
Aktive Mitglieder sind jene, die sich voll an der Vereinsarbeit beteiligen oder Hilfsdienste im Sinne des Vereinszweckes (§ 2) anbieten und den jährlichen Mitgliedsbeitrag entrichten.

Ordentliche Mitglieder - § 4 Abs 2 der Vereinsstatuten:
Ordentliche Mitglieder sind jene, die Hilfsdienste im Sinne des Vereinszweckes (§ 2 der Vereinsstatuten)) beanspruchen und bei denen aufgrund ihres Alters, ihrer Gesundheit oder ihrer besonderen Situation eine gewisse Hilfsbedürftigkeit gegeben ist und die den jährlichen Mitgliedsbeitrag entrichten.

Unterstützende Mitglieder - § 4 Abs 4 der Vereinsstatuten:
Unterstützende Mitglieder sind solche, die die Vereinstätigkeit durch Zahlung des Mitgliedsbeitrages oder eines Spendenbeitrages fördern oder durch andere besondere Leistungen zur Erreichung des Vereinszweckes beitragen.

Die Seniorenbörse Feldkirch ist Vermittler zwischen hilfesuchenden Mitgliedern und Mitgliedern die ihre Hilfe anbieten. Die Vermittlung der Seniorbörse ist ehrenamtlich.

Eine Vermittlung und Hilfeleistung kann nur im Rahmen des Helferangebotes, das der Seniorenbörse zur Verfügung steht, erfolgen.

Wenn wir einmal selbst nicht helfen können, versuchen wir andere Lösungen zu vermitteln.

 

Die Helfer entscheiden selbstständig und frei über ihren Hilfseinsatz. Sie sind dabei in Eigenverantwortung tätig.

Hilfeleistungen sind ausschließlich im Rahmen der Vereinsstatuten auf Tätigkeiten zu beschränken, die nicht Gewerbetreibenden, oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen anderen Personengruppen vorbehalten, oder für die professionell organisierte NPO-Organisationen (zB Mobile Hilfsdienste, Krankenpflegevereine usw.) vorhanden sind.

Die Art, Umfang und Abwicklung der Hilfestellung obliegt ausschließlich der Vereinbarung zwischen Hilfesuchendem und Helfer in deren Eigenverantwortung. Unkosten und Aufwendungen sind dem Helfer jedenfalls vom Hilfesuchenden zu vergüten.

 

Die Helfer sind bei ihrer Tätigkeit im Rahmen der Vermittlung der Seniorenbörse Feldkirch durch eine Haftpflicht- und Unfallversicherung sowie eine Rechtsschutzversicherung geschützt!

Unser Leitbild zum Herunterladen

Für Ihre Fragen steht Ihnen unser Obmann gerne zur Verfügung:

Bruno Gamon
0660 4083167